Nicht alle Probleme im beruflichen Alltag sind für pädagogische Fachkräfte lösbar. Nehmen diese zu, ist die Konsequenz ist seelischer Stress und ein Ausgebranntsein, das zu einer ernsten Gefährdung der psychischen Gesundheit führen kann. Selbstfürsorge zielt auf die bewusste Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse, um stabil genug zu sein, die Herausforderungen der Außenwelt meistern zu können. 

Inhalte:

  • Grundlagen der Selbstfürsorge
  • Selbstvertrauen und Präsenz im Berufsalltag
  • Motivation und Selbstfürsorge - Achtsamkeit um Umgang mit eigenen Ressourcen

Modus: Hybrid

13.05.2024: Präsenzseminar 9:00 bis 16:30 am

14.+15.05.2024: Onlineseminare 8:30 bis 12:00

Dieses Seminar ist das siebte Modul der offenen Weiterbildungsreihe "Kompetenz in der Schulkindbetreuung". Es kann einzeln gebucht werden und ist auch offen für Pädagog:innen aus anderen Bereichen. Praktische Beispiele werden allerdings vorrangig auf die Arbeit mit Kindern im Grundschulalter bezogen sein.          

ONLINE ANMELDEN

Kursnummer: SKB-01-7
Datum: 13.-15.05.2024
Uhrzeit: 9:00 - 16:30 und 8:30 - 12:00 Uhr
Ort: Pädagogische Ideenwerkstatt BAGAGE
Kosten (€): 340,-
Belegung Noch Plätze frei
Kursleitung Ariane Zeuner
  Diplom-Pädagogin, freie Journalistin, Lehrbeauftragte und Coach mit den Schwerpunkten Rhetorik, Konfliktmanagement und Stimme.

Zeige alle Kurse von Zeuner, Ariane